Gefühle, Geist & Ego – Mit Gefühlen umgehen lernen

Grundseminar

Unsere Gefühle haben alle ihren Platz im Körper. Ausgelöst durch bestimmte Ereignisse, können Teile der Gefühle sich abspalten, im Körper – einer Flüssigkeit gleich – verschieben und an anderen Stellen festsetzen, was zu Einschränkungen im Wohlbefinden bis zu großen Beschwerden führen kann.

Eine Sonderstellung unter den Gefühlen nimmt die Angst ein.

Was ist Angst und warum leiden wir unter verschiedensten Arten von Angst?

Was kann man tun, wenn man Angst hat?

Was haben Schlafstörungen, Stress und keine Entscheidungen treffen zu können mit Angst zu tun?

Wieso schaffen es viele nicht, sich aus einer nicht mehr intakten Beziehung oder einem schlechten Arbeitsverhältnis zu lösen, obwohl sie innerlich dazu bereit wären?

Was kann man machen bei Flug-, Platz- oder Höhenangst oder Angst vor Spinnen?

Im Seminar üben wir gemeinsam und mit gegenseitiger Unterstützung diese Gefühle im Körper wahrzunehmen, eventuell abgespaltene Anteile aufzuspüren und an ihren ursprünglichen Ort zurückzuführen, damit sich Gesundheit und Wohlbefinden einstellen können.

 

Buchempfehlungen zur Seminarvorbereitung:

Anouk Claes: „Gefühle, Geist und Ego“;     ISBN 3905836025; Neupreis: 13,80 €

Anouk Claes: „Angst“;                                 ISBN 3905836033; Neupreis: 11,90 € 

 

Termin:        Sonnabend, den 19. Januar 2019

Uhrzeit:        10.00 Uhr bis 17.00 Uhr

Ort:               ~Wiener Palais~, Wiener Straße 67, 01219 Dresden

Kosten:        120 €

                         Es besteht die Möglichkeit, ein Mittagessen zu bestellen. 

Wir bitten um Voranmeldung bis spätestens Montag, den 11. Januar 2019
per Telefon: 0351-4646845, Telefax: 0351–4646855 oder E-Mail: info@zeums.de
und Vorab-Überweisung der Seminargebühr auf folgendes Konto:

Kontoinhaber:          Prof. Dr. Albrecht Hempel

Institut:                      DKB Berlin

BLZ:                           120 300 00   BIC: BYLADEM 1001

Konto-Nr.:                 11267770     IBAN:  DE42 1203 0000 0011 2677 70

Bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl werden wir Sie umgehend informieren und die Seminargebühr zurückerstatten.